Amtliche Lagepläne

Wenn sie oder ihr Architekt für ein geplantes Bauvorhaben eine Planungsgrundlage benötigen:

Als Bestandteil der vom Bauherrn oder Architekten einzureichenden Bauvorlage im Baugenehmigungs- bzw. Bauanzeigeverfahren sind wir als öffentlich bestellte Vermessungsingenieure befugt ihnen amtliche Lagepläne zu erstellen. Dabei wird in unterschieden zwischen einfachen und qualifizierten Lageplänen (siehe auch: BauVorlVO).

 

Der einfache Lageplan beinhaltet die katastermäßigen Grenzen des zu bebauenden Grundstückes, benachbarte Flurstücke, den Bestand der Gebäude entsprechend der Liegenschaftskarte, die Lagebezeichnungen und Flächenangaben, sowie entsprechende Hinweise auf öffentlich-rechtliche Festlegungen (Baulasten).

 

Für den qualifizierten Lageplan kann zusätzlich eine örtliche Überprüfung der Vollständigkeit des Liegenschaftskatasters durchgeführt und die Abmessungen des Grundstückes und die Namen der Nachbareigentümer nach dem Liegenschaftskataster eingetragen werden.

 

Bestellen Sie Amtliche Lagepläne HIER