Lasertracker-Vermessung

Um im Bereich der Präzisionsvermessung zusätzliche Aufgabenbereiche zu erschließen und unseren Kunden ein noch schnelleres und präziseres Vermessungsverfahren anbieten zu können, entschlossen wir uns im Sommer 2002 in den neusten Lasertracker der Firma Faro zu investieren. Dieser Tracker wurde 2008 durch einen Faro X V2 ergänzt.

 

Unsere Anwendungsbereiche für Trackermessungen sind:

  • Einrichtung und Kontrolle von Fertigungs- und Produktionsanlagen
  • Überprüfen von Bauteilen (Dimension, Geometrie, Ausrichtung)
  • Geometriekontrolle gegenüber CATIA und IGES Modellen.
  • Erstellen von Messkonzepten für den Anlagen- und Maschinenbau

Aus der Faro Produktinformation:
Laser Tracker FARO´s neuer Laser Tracker bietet Mobilität bei schnelleren Messungen, höhere Genauigkeiten und einen grösseren Arbeitsbereich als jede andere Optische Meßmethode. Ob in der Entwicklung, der Produktion oder der Qualitäts-sicherung, grosse Bauteile, grosse Maschinenteile und vieles mehr können direkt vor Ort gemessen werden, effizient und kostensparend. Der FARO Laser Tracker benutzt einen sehr präzisen Laserstrahl um Messungen in einem Bereich von 0m bis 30.5m durchführen zu können. Mit der verbesserten Winkelgenauigkeit und Messgenauigkeit, übertrifft der FARO Laser Tracker die bereits bewährte Laser Tracker Technologie. Eines der neuen Features ist das SuperADM (Super Absolute Distance Measurement), eine Funktion, welches besonders schnelle Abstandsmessungen ermöglicht. ADM erlaubt dem Anwender das effektive Messen, auch wenn der Laserstrahl einmal unterbrochen wird, eine Schlüsselfunktion wenn es um das praktische Messen mit Laser Trackern geht.

 

Wir konnten bisher mit entsprechenden Geräten der Firma Leica und dem Vorgänger des neuen Faro Lasertrackers Erfahrungen sammeln, die uns beim Einsatz unseren Gerätes zu Gute kommen.
Insbesondere konnten wir Messungen mit Lasertrackern im Kraftwerksbereich, im Flugzeugbau und im Anlagenbau durchführen. Mit dem Lasertracker erweitern wir unsere Angebotspalette im Bereich der Präzisionsvermessung erheblich. Es sind höhere Genauigkeiten in kürzerer Zeit erreichbar.