Totalstationen / Tachymetrie

TRIMBLE S6

Leistungsspezifikationen

Horizontierung:

  • Dosenlibelle im Dreifuß                                                8’/2 mm
  • Auflösung der elektronischen zweiachsigen Libelle im LC-Display:  0,3″ (0,1 mgon)

Servosystem: MagDrive-Servomotoren, integrierte Servo-/Winkelsensoren, elektromagnetischer Direktantrieb

  • Geschwindigkeit: 115 Grad/s
  • Wechsel der Fernrohrlage: 2,6 s
  • Positionierungszeit 180 Grad: 2,6 s

Zentrierung:

  • Zentriersystem 3-Zapfen

Optisches Lot: integriertes optisches Lot

  • Vergrößerung/Fokussierung                                                                  2,3×/0,5 m bis ∞

Fernrohr:

  • Vergrößerung 30×
  • Öffnung 40 mm
  • Sehfeld auf 100 m                                                                                                  2,6 m
  • Geringste Fokussierdistanz 1,5 m bis ∞
  • Beleuchtetes Fadenkreuz ja, variabel (10 Schritte)

Tracklight                                                                                                                          Standard

Betriebstemperaturbereich:                                                                                    –20 ºC bis +50 ºC

Wasser- und staubdicht:                                                                                            IP55

Genauigkeit Richtungsmessung

Sensortyp Absolutwertgeber mit diametrischer Ablesung

Genauigkeit (Standardabweichung gemäß DIN 18723):                               2″ (0,6 mgon)

Genauigkeit Distanzmessung (RMSE)

Prismenmodus:               Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

DR-Modus:                        Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

Reichweite (bei normaler, klarer Sicht)

Prismenmodus                                                                                                                         2.500 m

DR Modus (weiße Karte: Reflexion 90%)                                                                            1300 m

TRIMBLE S8

 

 

TRIMBLE S8

Leistungsspezifikationen

Horizontierung:

  • Dosenlibelle im Dreifuß                 8’/2 mm
  • Elektronische 2-achsige Nivellierung im LC-Display mit einer Auflösung von 0,3″ (0,1 mgon)

Servosystem: MagDrive-Servotechnik, integrierter Stell-/Winkelsensor, elektromagnetischer Direktantrieb

  • Drehgeschwindigkeit                               115 Grad/s
  • Wechsel der Fernrohrlage                                 2,6 s
  • Positionierungsgeschwindigkeit    180 Grad 2,6 s
  • Arretierungen und Langsambewegungen durch Servoantrieb, Unendlichfeineinstellung

Zentrierung:

  • Zentriersystem Trimble 3-Zapfen

Optisches Lot: integriertes optisches Lot

  • Vergrößerung/kürzester Fokussierabstand 2,3× / 0,5 m bis unendlich

Fernrohr:

  • Vergrößerung 30×
  • Öffnung 40 mm
  • Sichtfeld auf 100 m 2,6 m bei 100m
  • Kleinster Fokussierabstand 1,5 m bis unendlich
  • Beleuchtung Fadenkreuz Einstellbar (10 Stufen)
  • Autofokus Serienmäßig

Tracklight integriert                                                                      Nicht bei allen Modellen verfügbar

Betriebstemperaturbereich                                                                                     -20ºC bis +50ºC

Staub- und wasserdicht                                                                                                             IP55

Genauigkeit Richtungsmessung

Sensortyp Absolutwertgeber mit diametrischer Ablesung

Genauigkeit (Standardabweichung gemäß DIN 18723):                               2″ (0,6 mgon)

Genauigkeit Distanzmessung (RMSE)

Prismenmodus:               Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

DR-Modus:                       Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

Reichweite (bei normaler, klarer Sicht)

Prismenmodus                                                                                                                         2.500 m

DR Modus (weiße Karte: Reflexion 90%)                                                                            1300 m

TRIMBLE S9

 

 

TRIMBLE S9

Leistungsspezifikationen

Horizontierung:

  • Dosenlibelle im Dreifuß 8‘/2 mm
  • Elektronische 2-Achsen-Libelle im LC-Display mit einer Auflösung von

0,3“ (0,1 mgon)

Servo-System: MagDrive Servo-Technologie Integrierter Servo-/Winkelsensor

  • elektromagnetischer Direktantrieb
  • Rotationsgeschwindigkeit 128 gon/s (115 Grad/s)
  • Wechsel der Fernrohrlage 2,6 s
  • Positionierungszeit 180 Grad 2,6 s
  • Klemmen und Feintriebe servogesteuert, Endlosfeintriebe

Zentrierung

  • Trimble 3-Zapfen

Optisches Lot: integriertes optisches Lot

  • Vergrößerungsfokussierdistanz 2,3×/0,5 m bis unendlich

Fernrohr:

  • Vergrößerung 30×
  • Öffnung 40 mm
  • Sichtfeld bei 100 m 2,6 m bei 100 m
  • Fokussierdistanz 1,5 m bis unendlich
  • Beleuchtetes Fadenkreuz variabel (10 Schritte)
  • Autofokus standardmäßig

Tracklight integriert:                                                                   nicht in allen Modellen verfügbar

Betriebstemperaturbereich:                                                    -20º C bis +50º C

Staub- und wasserdicht:                                                             IP65

Genauigkeit Richtungsmessung

Sensortyp Absolutwertgeber mit diametrischer Ablesung

Genauigkeit (Standardabweichung gemäß DIN 18723):                                               1“ (0,3 mgon)

Genauigkeit Distanzmessung (RMSE)

Prismenmodus:               Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

DR-Modus:                        Standardmessung 2 mm + 2 ppm –         Tracking  4 mm + 2 ppm

Reichweite (bei normaler, klarer Sicht)

Prismenmodus                                                                                                                          2.500 m

DR Modus (weiße Karte: Reflexion 90%)                                                                            1300 m

 

 

Industrietachymeter

SOKKIA Net1AX

Vergrößerung/Auflösung:                                                                                                        30x / 2,5″

Staub- und Wasserschutz: IP64

Genauigkeit Richtungsmessung

Sensortyp Absolutwertgeber mit diametrischer Ablesung

Genauigkeit (Standardabweichung gemäß DIN 18723):                                               1“ (0,15 mgon)

Genauigkeit Distanzmessung (RMSE)

Prismenmodus:                                                                              Standardmessung 1 mm + 1 ppm

DR-Modus:                                                                                      Standardmessung 2 mm + 1 ppm

Reichweite (bei normaler, klarer Sicht)

Prismenmodus                                                                                                                       3.500 m

DR Modus (weiße Karte: Reflexion 90%)                                                                            400 m